Login

Mit finanzieller Förderung durch:

Individuelle Künstlerinnen- und Künstlerförderung (IKF): Bewerbungscenter

Herzlich Willkommen!

 

Sie befinden sich auf dem Bewerbungsportal der Individuellen Künstlerinnen- und Künstlerförderung (IKF).

 

Die IKF ist ein spartenübergreifendes Förderprogramm des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft  des Landes NRW (MKW) für KünstlerInnen des Ruhrgebiets und offen für alle künstlerischen Berufe und Sparten wie der Bildenden und Darstellenden Kunst, Literatur, Musik, Film, Medienkunst, Architektur oder Design.

 

Antragsberechtigt sind professionelle KünstlerInnen, die im Ruhrgebiet wohnen bzw. deren Arbeits- und/oder Lebensmittelpunkt sich im Ruhrgebiet befindet.

 

Förderprojekte, die bereits durch Mittel der Regionalen Kulturpolitik oder des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste gefördert werden, können NICHT zusätzlich durch die Individuelle Künstlerinnen- und Künstlerförderung unterstützt werden.

 

Auf der Website finden Sie die wichtigsten FAQ zur Antragstellung

 

Um eine Förderung zu beantragen, registrieren Sie sich zunächst hier im Bewerbungscenter.

Mit Ihren Zugangsdaten können Sie alle aktuell geöffneten Förderbereiche einsehen und Ihre Bewerbung schrittweise fertigstellen.

 

Hinweis: Aufgrund der DSGVO musste ein Großteil der registrierten User-Daten gelöscht werden. User, die sich vor dem 24. Mai 2018 registriert haben, müssen sich daher einen neuen Account anlegen. 

 

Viel Erfolg wünscht

das Team der IKF

 

 


Hinweis

Bevor Sie einen Antrag einreichen, müssen Sie die amtlichen Information und Bedingungen gelesen haben. Bei Rückfragen können Sie sich direkt an ecce wenden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung und beraten Sie auf Anfrage im Vorfeld auch persönlich. Auf der Website finden Sie die wichtigsten FAQ zur Antragstellung

 

Bitte beachten Sie, dass die eingehenden Anträge das Förderbudget erfahrungsgemäß übersteigen. Nach der Antragstellung erhalten alle AntragstellerInnen eine Rückmeldung in schriftlicher Form. Eine Begründung der Jury zu den einzelnen Entscheidungen erfolgt üblicherweise nicht.

Viel Erfolg wünscht

das Team der IKF

 

 

Top